Wenn der letzte Bus oder auch die letzte Bahn gefahren ist, dann bleibt meist nur noch der Heimweg mit dem Taxi. Jetzt gibt es aber eine neue Möglichkeit, ohne viel Geld für das Taxi zu bezahlen und doch einen netten Partyabend verbringen zu können.

Die hohen Zahlen an Verkehrsunfällen am Samstag bei Jugendlichen sollen gemindert werden. Dazu haben sich junge Menschen ein neues Konzept überlegt, was man den Jugendlichen anbieten kann. Niemand sollte sich mehr hinter ein Steuer setzten, wenn er schon etwas getrunken hat. Der Testlauf für die erste Mitfahrzentrale für die Nacht ist gut gelungen und das Projekt soll jetzt Bundesweit starten können. Bei diesem Projekt geht es darum, die Partygänger günstig und vor allem sicher wieder nach Hause zu bringen. Der ADAC und der TÜV Süd unterstützen diese Idee. Immer wieder gibt es Unfälle am Wochenende, die nur durch Alkohol und Fahrlässigkeit verursacht werden. Jeder dritte Unfall endet jedoch mit Schwerverletzten oder Toten. Auch Drogen sind immer wieder bei den Fahrern festzustellen. Damit soll jetzt endlich Schluss sein, denn der Jugend fehlt nur die Alternative. Das neue Online-Angebot soll für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen.

In der Suchmaske kann man regional nach den Mitfahrgelegenheiten suchen oder sich auch selbst als Fahrer anbieten. Wenn man jedoch als Fahrer noch freie Plätze in seinem Wagen anbietet, dann verpflichtet man sich dazu nüchtern zu bleiben. Die Identität wird über die Führerschein-Nummer und das Auto-Kennzeichen überprüft. Sowohl Fahrer, als auch Mitfahrer können sich kostenlos bei diesem Portal registrieren. Der erste Kontakt kann dann telefonisch aufgenommen werden und man kann sich einen Treffpunkt ausmachen. Der Preis liegt im Ermessen des Fahrers, aber für eine 30-Kilometer-Strecke verlangen die Jugendlichen etwa zwei Euro. Das ist wesentlich günstiger als ein Taxi. Nach der Fahrt hat man noch die Möglichkeit diese Mitfahrgelegenheit im Web zu bewerten. Gerade Jugendliche, die in Orten mit schlechter Verkehrsanbindung wohnen, ist dies eine günstige Alternative.