Bei der Anschaffung eines neuen Autos steht der Käufer meist vor einer Vielzahl von Entscheidungen. Doch Neuwagen müssen nicht immer besser sein als gute Gebrauchte. Es gibt viele gute Gründe sich für einen Jahreswagen zu entscheiden.

Was macht einen Jahreswagen aus?

Ein Jahreswagen wird seinen Namen erst dann gerecht, wenn die Erstzulassung nicht älter als ein Jahr ist und die Herstellung nicht länger als zwei Jahre in der Vergangenheit liegt. Nur wenn beides zutrifft darf das Auto auch als Jahreswagen verkauft werden.

Bild

Fotoquelle: Audi.de

Jahreswagen erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die meisten Jahreswagen stammen von Werksmitarbeitern, denn diese haben einmal jährlich die Chance ein neues Modell zu besten Konditionen zu erwerben. Doch auch so manches Firmenfahrzeug wird privat als Jahreswagen verkauft. Die Auswahl wird von Jahr zu Jahr größer. Interessenten werden auf der Suche nach ihrem Traumauto oft fündig.

Viel Auto für wenig Geld

Nichts spricht so sehr für ein Jahreswagen, wie der erhebliche Kostenvorteil. Kurz vor oder nach dem Erscheinen eines neuen Modells können hier nicht selten bis zu 40% gespart werden. Wer also mit dem Gedanken spielt sich einen neuen 1er BMW anzuschaffen, kann für das selbe Geld auch einen guten 3er zum selben Preis erstehen.

Die Ausstattung der Jahreswagen kann sich meist sehen lassen. Welcher Werksarbeit sollte auch auf Komfort und neue Technologien verzichten, wenn er doch selbst daran mitgewirkt hat? Auch der Zustand eines solchen Autos ist kaum zu bemängeln. Nach einem Jahr hat das Auto oft schon die erste Inspektion hinter sich oder wurde von seines Kindeskrankheiten befreit. Verschleißteile haben vergleichweise wenig Kilometer zurückgelegt, verglichen mit normalen Gebrauchtwagen. Die Werksgarantie erlischt übrigens frühstens nach zwei Jahren.

Mehr Infos zu Jahreswagen erhalten Sie in der Regel direkt beim Werk selbst. Aber auch immer mehr Vertragshändler bieten es an den Jahreswagen direkt zu bestellen. Manche Hersteller geben sogar über ihre Internetseite Auskunft über aktuell verfügbare Jahreswagen, dies kann günstiger als der Gang zum Händler sein!