Nachdem im Gespräch war, dass die Bundesregierung die Abwrackprämie verlängern soll, zeigt sich jetzt eine harte Entscheidung. Das Wirtschaftsministerium sieht keinen Anlass die Bestimmungen für die Prämie zu ändern oder gar zu verlängern. Eine Aufstockung auf weitere Millionen ist demnach nicht geplant.

Dennoch schließt die SPD eine Veränderung der Prämie nicht gänzlich aus. Momentan gibt es jedoch keinen Grund die Prämie auszuweiten oder mit zusätzlichen Finanzmitteln zu unterstützen. Dies gab die Staatssekretärin des Bundeswirtschaftsministeriums Anfang der Woche bekannt. Das liegt vor allem daran, dass bisher etwa nur die Hälfte der zur Verfügung stehenden Prämien auch beantragt wurden. Noch sind die Kapazitäten nicht erschöpft. Warum der CSU-Politiker Peter Ramsauer dennoch eine Aufstockung der Prämie ins Gespräch brachte ist unklar. Alles lesen »

Nachdem im Gespräch war, dass die Bundesregierung die Abwrackprämie verlängern soll, zeigt sich jetzt eine harte Entscheidung. Das Wirtschaftsministerium sieht keinen Anlass die Bestimmungen für die Prämie zu ändern oder gar zu verlängern. Eine Aufstockung auf weitere Millionen ist demnach nicht geplant. Dennoch schließt die SPD eine Veränderung der Prämie nicht gänzlich aus. Momentan gibt […]