Autofahrer Blog

Infos für den Autofahrer

Zukünftig werden Wagen per Steckdose getankt. Vorerst war dies ein Traum der Entwickler. Immer naher rückt der Zeitpunkt, dass dieser Traum für jeden Fahrer werden kann. Seit durch die Bundesregierung 115 Millionen Euro in die Erprobung von elektronischen Autos gesteckt wurde, hat sich einiges getan. Gemeinsam mit Städten planen Stromanbieter an der Infrastruktur dieses Planes mit. Es sollen 150 Wechselstationen sowie Tausende öffentliche Tankstellen entstehen. Alles lesen »

Zukünftig werden Wagen per Steckdose getankt. Vorerst war dies ein Traum der Entwickler. Immer naher rückt der Zeitpunkt, dass dieser Traum für jeden Fahrer werden kann. Seit durch die Bundesregierung 115 Millionen Euro in die Erprobung von elektronischen Autos gesteckt wurde, hat sich einiges getan. Gemeinsam mit Städten planen Stromanbieter an der Infrastruktur dieses Planes […]

Es gibt eine neue Ortungslösung auf dem Markt mit dem Namen „e-foxx Flixx„. Diese Erfindung soll den Standort eines Fahrzeuges auf bis zu zwei Meter genau feststellen können. Vor allem für den Autodiebstahl könnte dies von großer Bedeutung sein.

Das neue System übermittelt alle zugehörigen Koordinaten über das GSM Netz an die deutschen Zentralserver. Über ein Protal kann man diese Daten dann in einer Karte anzeigen lassen und auswerten lassen. So könnten zum Beispiel Fahrrouten verbessert und optimiert werden. Allerdings ist das e-foxx System auch für den Autodiebstahl wichtig, denn die aktuelle Fahrzeugposition kann mit einer Live-Ortung recht zielsicher ermittelt werden. Das eingebaute Produkt im Fahrzeug besitzt einen GPS-Empfänger mit einem GSM-Modul. Den Strom bekommt die Technik vom Diagnose-Stecker des Fahrzeugs. Um das Modul betrieben zu können, braucht man lediglich eine Sim-Karte mit Datenoption. Diese wird vom Hersteller mit angeboten und wird über das Vodafone Netz genutzt. Es ist jedoch auch jede andere Internet-fähige SIM-Karte zulässig. Alles lesen »

Es gibt eine neue Ortungslösung auf dem Markt mit dem Namen „e-foxx Flixx„. Diese Erfindung soll den Standort eines Fahrzeuges auf bis zu zwei Meter genau feststellen können. Vor allem für den Autodiebstahl könnte dies von großer Bedeutung sein. Das neue System übermittelt alle zugehörigen Koordinaten über das GSM Netz an die deutschen Zentralserver. Über […]

Alle Deutschen sollen in Zukunft ihr Auto auch online anmelden können oder auch abmelden. So sieht es zumindest die Bundesregierung vor. Das erste Pilotprojekt dazu soll demnächst anlaufen.

In Hamburg wird das Projekt als Erstes gestartet. Eine bundesweite Regelung wird jedoch noch auf sich warten lassen. Dann sollen jedoch alle Zulassungsangelegenheiten vom Computer aus erledigt werden können. Momentan wurde bereits von der Regierung die Grundlage geschaffen, die jetzt auch als Entwurf in der Straßenverkehrsordnung ergänzt werden soll. Nach Hamburg soll die Testreihe auch in anderen Bundesländern nach und nach durchgeführt werden. Nicht überall sind dabei Änderungen in dem Gesetz notwendig. Die Kfz-Zulassung im Internet könnte lästige Wege auf Behörden ersparen und soll zudem viel schneller vonstattengehen, als bisher. Insgesamt werden drei Jahre veranschlagt, um die Projekte in den einzelnen Bundesländern zu testen. Danach soll erst ein einheitliches Verfahren in Deutschland eingeführt werden. Bis 2013 müssen sich alle Autofahrer noch gedulden. Alles lesen »

Alle Deutschen sollen in Zukunft ihr Auto auch online anmelden können oder auch abmelden. So sieht es zumindest die Bundesregierung vor. Das erste Pilotprojekt dazu soll demnächst anlaufen. In Hamburg wird das Projekt als Erstes gestartet. Eine bundesweite Regelung wird jedoch noch auf sich warten lassen. Dann sollen jedoch alle Zulassungsangelegenheiten vom Computer aus erledigt […]

Mit dem Frühling und den warmen Temperaturen kommt auch eine komplette Reinigung des Wagens von innen. Dabei gibt es jedoch bestimmte Tipps zu beachten, um die sensiblen Teile und die Materialien nicht zu beschädigen.

Als Erstes ist immer zu beachten, dass alle Teile, wir die Pedalen, der Handbremsenhebel oder auch das Lenkrad nur mit Wasser zu reinigen sind oder mit einem feuchten Lappen. Mit einem Putzmittel könnten die Teile zu glatt werden und bei einer schnellen Reaktion würde man abrutschen. Das darf nicht passieren. Bei den Sitzen ist die Pflege auf das verarbeitete Material angepasst. Hier gibt es unterschiede Pflegemittel. Stoffsitze kann man absaugen und nachher mit einem speziellen Reiniger behandeln. Abnutzung oder gar Brandlöcher lassen sich mit kleinen Stoffasern kaschieren. Alles lesen »

Mit dem Frühling und den warmen Temperaturen kommt auch eine komplette Reinigung des Wagens von innen. Dabei gibt es jedoch bestimmte Tipps zu beachten, um die sensiblen Teile und die Materialien nicht zu beschädigen. Als Erstes ist immer zu beachten, dass alle Teile, wir die Pedalen, der Handbremsenhebel oder auch das Lenkrad nur mit Wasser […]

Jetzt wo sich der Winter langsam dem Ende neigt, sollte man wieder verstärkt an die Autopflege denken. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten, da das Fahrzeug im Winter anderen Bedingungen ausgesetzt wird, als im Sommer.

Gerade das Salz, andere Auftaumittel oder der Streusplitt können dem Lack und dem Wagen zusetzten. Auch der Ruß aus der Autoheizung setzt sich im Innenraum ab und verdreckt das Fahrzeug. Deshalb gehört ein richtiger Frühjahrsputz von innen und von außen in den ersten warmen Monaten mit dazu. Wenn man das Auto nicht wäscht, dann können die Reste vom Winter dem Lack und der Karosserie arge Schäden zufügen. Alles lesen »

Jetzt wo sich der Winter langsam dem Ende neigt, sollte man wieder verstärkt an die Autopflege denken. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten, da das Fahrzeug im Winter anderen Bedingungen ausgesetzt wird, als im Sommer. Gerade das Salz, andere Auftaumittel oder der Streusplitt können dem Lack und dem Wagen zusetzten. Auch der Ruß aus […]

Computer werden immer schneller und können bessere Leistungen erzielen. Diese Technik soll zukünftig auch öfter in Fahrzeugen verwendet werden, um mehr Sicherheit gewähren zu können. Vor allem die neuen Luxus-Modelle sind bereits gefüllt mit diesen Innovationen. Die neue E-Klasse erkennt selbst Verkehrsschilder.

Es gibt viele Aufgaben, die ein Computer im Auto übernehmen kann. Teilweise werden bis zu 50 Steuergeräte eingebaut, die vor allem für die Sicherheit des Fahrers sorgen sollen. Doch nicht nur Verkehrszeichen werden erkannt, auch Müdigkeit soll zukünftig gebannt werden. Auf der CeBIT war eine komplette Halle zum Thema Computer und Auto eingerichtet, in der viele Neuerungen und interessante Technik vorgestellt wurde. Alles lesen »

Computer werden immer schneller und können bessere Leistungen erzielen. Diese Technik soll zukünftig auch öfter in Fahrzeugen verwendet werden, um mehr Sicherheit gewähren zu können. Vor allem die neuen Luxus-Modelle sind bereits gefüllt mit diesen Innovationen. Die neue E-Klasse erkennt selbst Verkehrsschilder. Es gibt viele Aufgaben, die ein Computer im Auto übernehmen kann. Teilweise werden […]

Wissenschaftlern in den USA ist es jetzt gelungen das kleinste Auto der Welt zu entwickeln. Bereits im Jahre 2005 gab es schon einen Prototypen, der jetzt vollendet werden konnte. Insgesamt ist das kleine Modell nur drei Nanometer groß und ist fahrtüchtig. Ein echtes Meisterwerk der Wissenschaft.

Mit dem menschlichen Auge wird dieses kleine Auto kaum sichtbar sein. Alleine der Durchschnitt eines Haares ist 80.000 Nanometer. Unter dem Mikroskop kann man es jedoch problemlos betrachten. Damit man es auf Anhieb sieht haben die Forscher eine Art Scheinwerfer eingebaut. Der Prototyp schaffte es 2005 schon selbstständig zu fahren. Allerdings wurde dafür eine Umgebungstemperatur von 200 Grad Celsius benötigt. Das kleine neue Modell schafft es selbst bei Raumtemperatur zu fahren. Diese Entwicklung setzt neue Maßstäbe in der Forschung, da das Fahrzeug fast überall eingesetzt werden könnte. Alles lesen »

Wissenschaftlern in den USA ist es jetzt gelungen das kleinste Auto der Welt zu entwickeln. Bereits im Jahre 2005 gab es schon einen Prototypen, der jetzt vollendet werden konnte. Insgesamt ist das kleine Modell nur drei Nanometer groß und ist fahrtüchtig. Ein echtes Meisterwerk der Wissenschaft. Mit dem menschlichen Auge wird dieses kleine Auto kaum […]

Die modernen Displays werden zunehmend auch für Autos konzipiert und halten bald Einzug in der Industrie. Dreidimensionale Bildschirme sollen demnächst den Fahrer über alle wichtigen Daten informieren.

Übersichtlich erscheinen die Daten direkt im Cockpit. Drehzahl, Geschwindigkeit und weitere Details können bald in 3D vom Fahrer eingesehen werden. Dabei kann jeder selber entscheiden, welches Design schöner ist und welche Daten angezeigt werden sollen. Die Experten vom Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut HHI in Berlin sind jedoch weiter an der Forschung dran und wollen bald bessere Modelle kreieren. Alles lesen »

Die modernen Displays werden zunehmend auch für Autos konzipiert und halten bald Einzug in der Industrie. Dreidimensionale Bildschirme sollen demnächst den Fahrer über alle wichtigen Daten informieren. Übersichtlich erscheinen die Daten direkt im Cockpit. Drehzahl, Geschwindigkeit und weitere Details können bald in 3D vom Fahrer eingesehen werden. Dabei kann jeder selber entscheiden, welches Design schöner […]